Freitag, 5. Dezember 2008

Sterne

Draussen auf der Wiese liegt unsereiner nun gemütlich. Hand in Hand mit der Liebsten schaut er nun nach dem hellsten Stern. Dann werden die Augen zu gemacht und sich ganz dolle etwas gewünscht....
Sterne faszinieren schon seit Alters her die Menschen. Sei es zwecks religiöser Interpretationen, zwecks Orientierung, zwecks Forschung nach möglichen neuen Lebenswelten oder einfach weil so so schön leuchten, so warm sind, so viel erzählen, aber trotzdem nicht greifbar sind. Und sie begleiten uns - Nacht für Nacht. Einer sogar auch Tagsüber : Die Sonne.
Dabei entfalten Sterne ihre wirkliche Schönheit erst bei näherer Betrachtung....in den verschiedensten Farben und umhüllt von schleierhaften Nebeln. Wie Kunst-Gebilde....
Naja, nut hat aber nicht jeder von uns ein Teleskop, oder Lust, jetzt zu einer Sternwarte zu fahren....aber dass macht nichts. Ein wahres Sternlexikon mit Grossaufnahmen und Erklärungen befindet sich auf

http://www.astronomia.de

Suche

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Suche nach Außerirdischen...
Das SETI - Institut aus Kalifornien nimmt die Suche...
Tobias Schlubach - 20. Aug, 21:39
Biologischer Zusammenhang...
Wissenschaftler der Uni Göttingen haben herausgefunden,...
Tobias Schlubach - 20. Aug, 21:32
Ölpest in China
In der Bohai-Bucht in China droht eine neue Ölpest....
Tobias Schlubach - 22. Jul, 00:16
Hippocampus vom 20. Juli...
In der Sendung vom 20. Juli stellten wir Euch aktuelle...
Erdbeertiger - 20. Jul, 19:14
Das B-Wort
Kennt ihr schon das B-Wort ? Nein, kein Schimpfwort...
Erdbeertiger - 2. Dez, 19:44

Status

Online seit 3853 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Aug, 21:40

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Hipponetz
Interviews
Kontakt
Nachrichten Aachen
Nachrichten weltweit
Schon gewusst
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren