Mittwoch, 15. August 2007

MATSE - mathematisch-technischer Softwareentwickler neu in Aachen

Was sind die Vorteile zum Beispiel gegenüber dem Mathematisch-technischen Assistenten?
--> Das besondere der Ausbildung zum mathematisch-technischen Softwareentwickler MATSE ist, das der Beruf einen höheren Praxisanteil hat und mehr Projektarbeit fördert, also kurz : es ist ein dualer Ausbildungsberuf. Außerdem wollen die Ausbildungsleiter von MATSE Schwerpunkte auf die Kompetenzen der Programmierung und Mathematik legen.

Wenn ich mich für den Beruf des MATSE interessiere, was muss ich mitbringen?
--> Ein sehr gutes Matheverständnis und Spaß am logischen Denken, außerdem Teamfähigkeit und gute Englischkenntnisse. Programmierung ist laut der Ausbildungsleiter keine Voraussetzung, da das Programmieren selbst gelehrt wird.

Mehr Infos zum neuen Ausbildungsberuf MATSE – also mathematisch-technischer Softwareentwickler auf http://www.matse-ausbildung.de

[aus der Sendung vom 15.August 2007]

Suche

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Suche nach Außerirdischen...
Das SETI - Institut aus Kalifornien nimmt die Suche...
Tobias Schlubach - 20. Aug, 21:39
Biologischer Zusammenhang...
Wissenschaftler der Uni Göttingen haben herausgefunden,...
Tobias Schlubach - 20. Aug, 21:32
Ölpest in China
In der Bohai-Bucht in China droht eine neue Ölpest....
Tobias Schlubach - 22. Jul, 00:16
Hippocampus vom 20. Juli...
In der Sendung vom 20. Juli stellten wir Euch aktuelle...
Erdbeertiger - 20. Jul, 19:14
Das B-Wort
Kennt ihr schon das B-Wort ? Nein, kein Schimpfwort...
Erdbeertiger - 2. Dez, 19:44

Status

Online seit 3853 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Aug, 21:40

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Hipponetz
Interviews
Kontakt
Nachrichten Aachen
Nachrichten weltweit
Schon gewusst
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren